Weihnachtsbaumverbrennung 2019

Am Sonntag, dem 13.01.2019 fand die Weihnachtsbaumverbrennung statt. Gegen 18 Uhr trafen an der Grillhütte Süd die ersten Besucher ein. Etwa 20 Minuten später kam schließlich auch der Fackelzug an, der am Marktplatz startete. Die Jugendfeuerwehr hat in den letzten Wochen fleißig die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Sie durften dann auch mit Ihren Fackeln das Feuer entzünden. Leider erschwerte das Wetter die Verbrennung. Der Acker war aufgeweicht, die Bäume nass und der Wind stand ungünstig. Die gute Stimmung hat sich das Publikum trotzdem nicht nehmen lassen. So haben die Besucher bei einer Kleinigkeit zu essen und etwas zu Trinken das Spektakel bestaunt. Zum Aufwärmen gab es heißen Glühwein, Lumumba, Kakao und Kaffee.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.