Zwei Wärmebildkameras

… konnten 2011 unter anderem aus Vereinsgeldern beschafft werden. Die Stadt Griesheim übernahm den Großteil der Kosten, ebenso beteiligte sich die Sparkasse Darmstadt und die Sparkassen Versicherungen an den Kosten. Die Wärmebildkamera ist ein wertvolles Einsatzmittel und deckt viele Einsatzmöglichkeiten ab. Im Brandeinsatz können mit ihr Personen, trotz dichtem Brandrauch und Nullsicht schneller gefunden werden oder die thermische Aufbereitung eines Raumes besser eingeschätzt werden. Aber auch bei Hilfeleistungseinsätzen, wie Verkehrsunfällen können verletzte Personen im dunkeln schnell ausfindig gemacht werden oder bei Gefahrguteinsätzen Behälterfüllstände überprüft und Leckagen sichtbar gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.