Einsatzübung auf dem Westring

 

Am Sonntag, dem 06. Juni 2010 wird der Westring, der zu diesem Zeitpunkt noch nicht für den öffentlichen Verkehr freigegeben ist, für eine Einsatzübung genutzt werden. In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst werden die Mitglieder der Einsatzabteilung einen Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und Verletzten simulieren. Die Zuschauer werden sehr nah am Geschehen sein, so dass jeder Schritt der Einsatzkräfte bis ins Detail verfolgt werden. Wenn sich die hydraulischen Rettungsgeräte durch die Unfall- PKW fressen, werden nicht nur die kleinen Zuschauer beeindruckt sein.
Um 16 Uhr wird die Übung auf dem Westring, welcher gut zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen ist, in Höhe des Kreuzungsbereiches Flecksweg beginnen und ca. 45 min dauern. Im Anschluss dürfen Schere und Spreizer selbst einmal probiert werden, die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Griesheim stehen bereit und die Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung stehen interessierten Zuschauern für Fragen zur Verfügung. Soviel sei verraten: Vielleicht entdecken Sie ein bekanntes Gesicht unter den Kameradinnen und Kameraden, denn jeder zwischen 17 und 60 Jahren kann sich ehrenamtlich bei der Feuerwehr engagieren. Der ein oder andere wird feststellen, dass eben nicht die Berufsfeuerwehr aus Darmstadt nach Griesheim kommt, um zu löschen oder in Notsituationen zu helfen, sondern dass hochqualifizierte Arbeit auch von ehrenamtlichen Kräften geleistet werden kann.
Der Verein der Feuerwehr Griesheim wird am 06. Juni noch ein ganz besonderes Geschenk überreichen: ein neues Fahrzeug wird an die Freiwillige Feuerwehr übergeben. Das alte Mannschaftstransportfahrzeug musste auf Grund eines irreparablen Getriebeschadens außer Dienst gestellt werden. Nur durch die Unterstützung des Vereins konnte ein neues Mannschaftstransportfahrzeug finanziert werden, welches nach der Übung erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und offiziell in Dienst gestellt wird. „Florian Griesheim 19“ bietet Sitzplätze für 9 Personen und wird hauptsächlich für Fahrten zu Lehrgängen und Seminaren sowie von der Jugendfeuerwehr genutzt werden. Auch die dritte Abteilung der FF Griesheim, die Ehren- und Altersabteilung, wird von dieser Anschaffung profitieren und das Fahrzeug für ihre geselligen Ausflüge nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.